Freude

2022: Den Gründergeist neu entfachen

Die Präferenz für die eigene Existenz hat sich in Deutschland seit dem Jahr 2000 beinahe halbiert. Auch wenn dies auf den rekordverdächtigen Arbeitsmarktboom zurückzuführen ist, ist dies volkswirtschaftlich gesehen keine gute Nachricht. Denn ohne Gründer*innen, egal in welcher Branche und Form (von Soloentrepreneur bis hin zu Startup), leidet die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. So nehmen Eigenverantwortung und Selbstinitiative ab, Strukturen verkrusten, weil der nötige Anpassungsdruck abnimmt. Flexible Expertise steht weniger zur Verfügung und Nachwuchs für anstehende Nachfolgen fehlt. Gründe genug, um den Gründungsgeist konsequent neu zu entfachen. Machen Sie 2022 zu Ihrem Jahr. Wir unterstützen Sie dabei. Wenn nicht jetzt – wann dann?

Veröffentlicht in Existenz, Gründer, Social Startups, Startup.