seit 01.01.2022 bis 31.03.2022: Verlängerung Kurzarbeitergeld (KugverlV)

Mit der Verordnung über die Bezugsdauer und Verlängerung der Erleichterungen der Kurzarbeit (Kurzarbeitergeldverlängerungs­­verordnung – KugverlV) wird die Möglichkeit, die maximale Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes von bis zu 24 Monaten nutzen zu können, für weitere drei Monate bis zum 31.03.2022 verlängert.

Details in der Pressemeldung des BMAS vom 24.11.2021

 

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

01.01.2022: Arbeitslosmeldung jetzt auch elektronisch

Am 01.01.2022 trat die Neuregelung zur elektronischen Arbeitslosmeldung in Kraft. Das BMAS unterstützt damit einen weiteren Schritt hin zur bürgernahen, digitalen Verwaltung. Neben der persönlichen Vorsprache in der zuständigen Agentur für Arbeit besteht damit künftig eine rechtssichere elektronische Form für die Arbeitslosmeldung. Die elektronische Arbeitslosmeldung nutzt dazu den elektronischen Identitätsnachweis nach dem Personalausweisgesetz, das heißt die Nutzung der sogenannten “Online-Ausweisfunktion“ des Personalausweises. Dadurch ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung des Sozialverwaltungsverfahrens und gleichzeitig zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) erfolgt.

Informationen auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: Pressemeldung des BAMS vom 15.12.2021

Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

bis 31.12.2021: Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld im Wesentlichen verlängert

Mit der Vierten Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung werden bis zum 31.12.2021 die Erleichterungen beim Zugang zum Kurzarbeitergeld, die bisher auf Betriebe begrenzt waren, die die Kurzarbeit bis zum 30.09.2021 eingeführt haben, auf alle Betriebe unabhängig vom Zeitpunkt der Einführung der Kurzarbeit ausgeweitet und die volle Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge bis zum 31.12.2021 verlängert.

Quelle und mehr Informationen, BMAS 15.09.2021

Schrank, Bücher, Gesetze, Recht, Rechtsprechung

bis 31.12.2021: Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld im Wesentlichen verlängert

Mit der Vierten Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung werden bis zum 31.12.2021 die Erleichterungen beim Zugang zum Kurzarbeitergeld, die bisher auf Betriebe begrenzt waren, die die Kurzarbeit bis zum 30.09.2021 eingeführt haben, auf alle Betriebe unabhängig vom Zeitpunkt der Einführung der Kurzarbeit ausgeweitet und die volle Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge bis zum 31.12.2021 verlängert.

Quelle und mehr Informationen, BMAS 15.09.2021

Laptop, Notizblock, Notizbuch, Kalender, Mobiltelefon, Handy, Stift, Termin, Terminübersicht, Terminplan

Gründung & Nachfolge – Wachstum – Übergabe / Beratung und Coaching

Sie möchten ein Unternehmen gründen/ übernehmen? Im Voll- oder Nebenerwerb?

Sie haben Fragen zum Thema Wachstum?

Sie möchten ein Unternehmen übergeben?

Wir bieten ihnen Unterstützung in allen Unternehmensphasen, egal wie alt der Unternehmer*in bzw. das Unternehmen sind.

Neben zielgerichteter Beratung & (bezuschußbarem) Coaching bieten wir auch Seminare & Workshops.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben.

Wir lieben Unternehmertum – was können wir für Sie tun?