bis 30.09.2022: Ausfall-Entschädigung für Messen und Ausstellungen

Messe- und Ausstellungsunternehmen können sich gegen pandemiebedingten Ausfall der von ihnen geplanten Veranstaltungen absichern. Dafür müssen sie ihre Veranstaltungen auf einer bundeseinheitlichen Plattform registrieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt für Entschädigungen bis zu 600 Mio. Euro zur Verfügung.

Mehr Informationen unter https://sonderfonds-messe.de/

bis 30.09.2022: Ausfall-Entschädigung für Messen und Ausstellungen

Messe- und Ausstellungsunternehmen können sich gegen pandemiebedingten Ausfall der von ihnen geplanten Veranstaltungen absichern. Dafür müssen sie ihre Veranstaltungen auf einer bundeseinheitlichen Plattform registrieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt für Entschädigungen bis zu 600 Mio. Euro zur Verfügung.

Mehr Informationen unter https://sonderfonds-messe.de/

bis 30.09.2022: Ausfall-Entschädigung für Messen und Ausstellungen

Messe- und Ausstellungsunternehmen können sich gegen pandemiebedingten Ausfall der von ihnen geplanten Veranstaltungen absichern. Dafür müssen sie ihre Veranstaltungen auf einer bundeseinheitlichen Plattform registrieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt für Entschädigungen bis zu 600 Mio. Euro zur Verfügung.

Mehr Informationen unter https://sonderfonds-messe.de/

bis 30.09.2022: Ausfall-Entschädigung für Messen und Ausstellungen

Messe- und Ausstellungsunternehmen können sich gegen pandemiebedingten Ausfall der von ihnen geplanten Veranstaltungen absichern. Dafür müssen sie ihre Veranstaltungen auf einer bundeseinheitlichen Plattform registrieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt für Entschädigungen bis zu 600 Mio. Euro zur Verfügung.

Mehr Informationen unter https://sonderfonds-messe.de/

bis 30.09.2022: Ausfall-Entschädigung für Messen und Ausstellungen

Messe- und Ausstellungsunternehmen können sich gegen pandemiebedingten Ausfall der von ihnen geplanten Veranstaltungen absichern. Dafür müssen sie ihre Veranstaltungen auf einer bundeseinheitlichen Plattform registrieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt für Entschädigungen bis zu 600 Mio. Euro zur Verfügung.

Mehr Informationen unter https://sonderfonds-messe.de/